Aktiv werden

Hörwanderung

Der Kulturkieker lädt zu einer Hörwanderung vom Jaspershof zum Möhlenbült ein. Auf dieser Hörwanderung erfahren Sie mehr über die Landschaft zu Fuß und über Ihre Ohren. Wir empfehlen Ihnen, die verschiedenen Hörbeiträge bei den jeweiligen Stationen zu aktivieren. Dies geht interaktiv über die Buttons, die Sie hier im Anschluss finden. Sie können allerdings auch natürlich zu Hause die Hörbeiträge herunterladen und dann entsprechend "abhören".

Was erwartet Sie?

Bei der Hörwanderung gehen und hören Sie gleichzeitig. Die Stimme von Ludger Abeln lenkt ihren Blick auf Landschaftsteile, die Sie vielleicht schon bemerkt haben, deren Geschichte Sie aber noch nicht kennen. Auf 10 Stationen hören Sie mehr über die Geschichte der Landschaft. Wir stellen Ihnen Kopfhörer und MP3-Player zum Ausleihen zur Verfügung. Sie können auch Ihr eigenes Smartphone und Kopfhörer verwenden.

Station 1: Begrüßung am Jaspershof

Wie prägt eine Landschaft die Vorstellung von Zusammenleben? Wie prägt sie vielleicht auch die Vorstellung von „Wir“ und „die anderen“?

Station 2: Küchengarten

Station 3: Bei der Baumschule Helmers

Station 4: Sagenhaftes auf Weg und Steg

Auf den Wegen und Stegen rund um Westerstede ging es nicht immer ganz geheuer zu. Das ist aber auch kein Wunder. Denn in der Landschaft lagen früher die kleinen Ortschaften oder sogar einzelne Höfe recht weit auseinander und die Nacht, die in alter Zeit tatsächlich noch dunkel war, barg ihre eigenen Gefahren.

Station 5: Die Brücke über die große Süderbäke

Station 6: Mansinger Burgplatz

Station 7: Der Weg zur Straße und seine Wallhecken

Wallhecken sind wirklich toll! Und zwar, weil sie gleich einen ganzen Strauß von Funktionen und Nutzfaktoren beinhalten. Ursprünglich dienten Wallhecken in erster Linie der Grenzziehung und Eigentumsmarkierung, aber auch dem Schutz des eingehegten Areals.

Station 8: Der Torsholter Kirchweg

Wer alles hat wohl schon vor uns seine Füße auf diesen Weg gesetzt? Und was wird ihn dabei beschäftigt haben?

Station 9: Der Mansier Esch

Station 10: Der Möhlenbült

Vielleicht sind Sie nun auf den Geschmack gekommen und möchten ihrerseits Wissen oder Erinnerungen aus unserer Region mit einem Beitrag auf der Website des Kulturkiekers teilen.

Sie möchten ein Landschaftselement beitragen?

Dann nutzen Sie gerne unser Online-Portal, einfach registrieren und Ihr Wissen eintragen.

Wir freuen uns auch über kurze Beiträge und Hinweise, die Sie uns direkt hier in das Formular oder per E-Mail schreiben. Wir sind gerne für Sie da.

Icon Briefumschlag
Bitte rechnen Sie 2 plus 4.